Logo des SLV

Wir der SLV

Der SLV ist der Landesverband des Mittelschüler-Kartell-Verbandes (MKV) in Salzburg. Seine Mitglieder sind die sechs Katholischen Österreichischen Mittelschülerverbindungen im Bundesland Salzburg.

Der SLV vertritt sowohl die Interessen des MKV in den Salzburger Verbindungen als auch die Interessen dieser Verbindungen beim MKV. Der MKV ist der Dachverband aller 162 Katholischen Österreichischen Mittelschülerverbindungen.

Die einzelnen Verbindungen sind autonom. Der SLV koordiniert Veranstaltungen, die für die Mitglieder aller Salzburger Verbindungen von Interesse sind. Alljährlich findet zu Beginn der Karwoche die 5-tägige SLV-Schulung statt. Dort erlernen die jungen Kartell- und Bundesbrüder die Stundentengeschichte, das studentische Brauchtum, den Umgang mit den Wichsen (Studententracht), Chargieren, Rhetorik und die Grundsätze der vier Prinzipien Religion, Vaterland, Wissenschaft und Lebensfreundschaft. In einer abschließenden Schulungskneipe wird das Erlernte dargeboten. Weiters koordiniert der SLV die Teilnahme an Veranstaltungen, beispielsweise am alljährlich zu Pfingsten stattfindenden Pennälertag des MKV, an der Fronleichnamsprozession, an religiösen, wissenschaftlichen und geselligen Vorträgen und Veranstaltungen.

Der SLV nimmt an den Sitzungen und Konventen des MKV teil, um spezifische Wünsche und Anregungen der Salzburger Verbindungen einzubringen, Salzburger Ansichten zu vertreten und über allgemeine Grundsatzfragen der Mittelschüler oder des Verbandes zu beraten und zu beschließen.

Impressum